Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Jusos lehnen Videoüberwachung ab

Jusos lehnen Videoüberwachung ab

Aufgrund mehrerer Vorfälle in den letzten Wochen und Monaten wird derzeit die Einführung der Videoüberwachung auf dem Marienplatz diskutiert. Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) lehnen eine solche Überwachung ab. Hierzu erklärt der Kreisvorsitzende der Jusos, Roman Möller: „Wir wundern uns insbesondere, dass die Forderungen zu einem Zeitpunkt laut werden, an dem viele […]

Antrag gegen Videoüberwachung auf dem Marienplatz

Donnerstag, 10.November 2016 von in Freiheit & Datenschutz, Innenpolitik

0 Kommentare

Antrag gegen Videoüberwachung auf dem Marienplatz

Wir Jusos haben uns in den vergangenen Wochen intensiv mit der Frage einer möglichen Videoüberwachung auf dem Marienplatz oder an anderen Stellen in der Stadt beschäftigt. Wir sind aus verschiedenen Gründen dagegen. Daher haben wir an die nächste Mitgliedervollversammlung der SPD Schwerin am 3. Dezember 2016 einen Antrag weitergeleitet, der sich gegen die Videoüberwachung richtet. […]

Jusos fordern sachliche Debatte um Geflüchtete

Jusos fordern sachliche Debatte um Geflüchtete

Nach den letzten Ereignissen auf dem Marienplatz fordern die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) eine Versachlichung der Debatte um den Umgang mit Geflüchteten in der Landeshauptstadt. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende der Jusos, Roman Möller: „Die Menschen, die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind, haben dort teilweise furchtbare Dinge erlebt. Es ist unsere […]

Jusos lehnen Entscheidung zum Winterabschiebestopp ab

Jusos lehnen Entscheidung zum Winterabschiebestopp ab

Der Landtag Mecklenburg-Vorpommern hat am 12. Dezember einen Antrag zum Stopp von Abschiebungen im Winter abgelehnt. Zu dieser Entscheidung erklärt die Landesvorsitzende der Jusos M-V, Luisa Heide: „Die Aussetzung der Abschiebung in kalte Gegenden im Winter ist eine humanitäre Notwendigkeit. Wir Jusos lehnen die menschenunwürdige Praxis des Abschiebens in Gänze ab und fordern ein globales Recht auf […]

Anti-ACTA-Demo am 11. Februar – Ein Bericht aus Juso-Sicht

Freitag, 17.Februar 2012 von in Freiheit & Datenschutz

3 Kommentare

Anti-ACTA-Demo am 11. Februar – Ein Bericht aus Juso-Sicht

Als wir vor noch gar nicht allzu langer Zeit erstmalig von ACTA (Anti-Counterfeitung Trade-Agreement, also zu deutsch in etwa: Anti-Produktpiraterie-Handelsabkommen) gehört haben, war uns schnell klar, dass dieses Vorhaben, das im stillen Hinterzimmer und ohne demokratischen Legimitationsprozess ausgearbeitet und möglichst geräuschlos eingeführt werden soll, in keinster Weise mit unseren Grundüberzeugungen vereinbar ist. Auch vor dem […]

KInder- und Jugendrat


           

Endstation Rechts.

Storch Heinar

Jusos Mecklenburg-Vorpommern

Mitmachen