Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail
Jusos lehnen Videoüberwachung ab

Jusos lehnen Videoüberwachung ab

Aufgrund mehrerer Vorfälle in den letzten Wochen und Monaten wird derzeit die Einführung der Videoüberwachung auf dem Marienplatz diskutiert. Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) lehnen eine solche Überwachung ab. Hierzu erklärt der Kreisvorsitzende der Jusos, Roman Möller: „Wir wundern uns insbesondere, dass die Forderungen zu einem Zeitpunkt laut werden, an dem viele […]

Jusos Schwerin: Neuer Vorstand gewählt

Jusos Schwerin: Neuer Vorstand gewählt

Samstag, 17.Dezember von in Intern

0 Kommentare

Auf der diesjährigen Kreisvollversammlung der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) am 16. Dezember 2016 wurde Roman Möller als Kreisvorsitzender im Amt bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Kim Seyer und Florian Schwabe gewählt. Zur zukünftigen Arbeit der Jusos Schwerin erklärt Roman Möller: „Im nächsten Jahr werden die Themen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus bei uns im […]

Antrag gegen Videoüberwachung auf dem Marienplatz

Antrag gegen Videoüberwachung auf dem Marienplatz

Wir Jusos haben uns in den vergangenen Wochen intensiv mit der Frage einer möglichen Videoüberwachung auf dem Marienplatz oder an anderen Stellen in der Stadt beschäftigt. Wir sind aus verschiedenen Gründen dagegen. Daher haben wir an die nächste Mitgliedervollversammlung der SPD Schwerin am 3. Dezember 2016 einen Antrag weitergeleitet, der sich gegen die Videoüberwachung richtet. […]

Jusos lehnen Videoüberwachung ab

Jusos lehnen Videoüberwachung ab

Aufgrund mehrerer Vorfälle in den letzten Wochen und Monaten wird derzeit die Einführung der Videoüberwachung auf dem Marienplatz diskutiert. Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) lehnen eine solche Überwachung ab. Hierzu erklärt der Kreisvorsitzende der Jusos, Roman Möller: „Wir wundern uns insbesondere, dass die Forderungen zu einem Zeitpunkt laut werden, an dem viele […]

Jusos Schwerin: Neuer Vorstand gewählt

Samstag, 17.Dezember von in Intern

0 Kommentare

Jusos Schwerin: Neuer Vorstand gewählt

Auf der diesjährigen Kreisvollversammlung der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) am 16. Dezember 2016 wurde Roman Möller als Kreisvorsitzender im Amt bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Kim Seyer und Florian Schwabe gewählt. Zur zukünftigen Arbeit der Jusos Schwerin erklärt Roman Möller: „Im nächsten Jahr werden die Themen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus bei uns im […]

Antrag gegen Videoüberwachung auf dem Marienplatz

Antrag gegen Videoüberwachung auf dem Marienplatz

Wir Jusos haben uns in den vergangenen Wochen intensiv mit der Frage einer möglichen Videoüberwachung auf dem Marienplatz oder an anderen Stellen in der Stadt beschäftigt. Wir sind aus verschiedenen Gründen dagegen. Daher haben wir an die nächste Mitgliedervollversammlung der SPD Schwerin am 3. Dezember 2016 einen Antrag weitergeleitet, der sich gegen die Videoüberwachung richtet. […]

Jusos fordern sachliche Debatte um Geflüchtete

Jusos fordern sachliche Debatte um Geflüchtete

Nach den letzten Ereignissen auf dem Marienplatz fordern die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) eine Versachlichung der Debatte um den Umgang mit Geflüchteten in der Landeshauptstadt. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende der Jusos, Roman Möller: „Die Menschen, die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind, haben dort teilweise furchtbare Dinge erlebt. Es ist unsere […]

„Wer kämpft für dich?“ – Jusos starten Jugendkampagne

Sonntag, 14.August von in Intern

0 Kommentare

„Wer kämpft für dich?“ – Jusos starten Jugendkampagne

Ab dem 12.08.2016 läuft die Jugendkampagne der Jusos zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 04.09.2016 an. Dabei werden die Interessen der jungen Menschen im Fokus stehen, denn wir haben unsere Zukunft selbst in der Hand. Unter dem Slogan „Wer kämpft für dich“ werden wir in den nächsten zwei Wochen durch ganz Mecklenburg-Vorpommern touren und dabei in […]

KInder- und Jugendrat


           

Endstation Rechts.

Storch Heinar

Jusos Mecklenburg-Vorpommern

Mitmachen