Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Jusos rufen zur Beteiligung an friedlichen Gegenprotesten auf

Dienstag, 21.September 2010 von

Antifa

Am kommenden Samstag wird ein breites Bürgerbündnis aus demokratischen Parteien, Gewerkschaften und Vereinen am Platz der Freiheit Gesicht gegen die NPD und rechtsextreme Ideologien zeigen. Die Gegendemo ist eine Reaktion auf eine zeitgleich stattfindende Demonstration der NPD, mit der die Nazis für die „Todesstrafe für Kinderschänder“ demonstrieren wollen.

Der Kreisvorsitzende der Jungsozialisten in der SPD (Jusos), Christian Masch, erklärt dazu: „Wir rufen alle Bürger in und um Schwerin auf, sich an der friedlichen Gegendemo zu beteiligen. Wir wollen, dass möglichst viele Bürger am 25.9. Präsenz zeigen und klar machen, dass sie die NPD und ihre Ansichten ablehnen. Die Rechtsextremen versuchen ein viel zu kompliziertes gesellschaftliches Thema für ihre Zwecke zu missbrauchen und bieten vermeintlich einfache Lösungen an. Letztendlich geht es ihnen dabei jedoch nur um Aufmerksamkeit für ihre verfassungsfeindlichen Botschaften.“

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben

KInder- und Jugendrat


           

Endstation Rechts.

Storch Heinar

Jusos Mecklenburg-Vorpommern

Mitmachen