Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Schweriner Jusos besuchen Kinder- und Jugendclubs

Donnerstag, 28.März 2013 von

Bildung, Soziales

Am vergangenen Dienstag besuchten die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) den Kinder- und Jugendclub „Westclub One“, um sich vor Ort ein Bild von den Räumlichkeiten und Angeboten zu machen. Der Besuch soll Auftakt zu weiteren Besuchen und Gesprächen in Kinder- und Jugendtreffs sein. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende der Jusos, Roman Möller: „Wir wollen bei Kinder- und Jugenarbeit nicht sparen, sondern sie verbessern. Dazu gehört auch, das wir uns von der Arbeit vor Ort eine Meinung bilden und mit den Verantwortlichen über ihre Situation und ihre Wünsche ins Gespräch kommen. Dies haben wir uns für die nächsten Wochen und Monate für weitere Einrichtungen vorgenommen.“

Von der Arbeit und den Angeboten im „Westclub One“ waren die Schweriner Jusos in jedem Fall begeistert. Der Jugendclub hält für die Kinder und Jugendlichen ein breites Angebot bereit, bei dem die Besucher stets selbst mitreden können und Freiräume sowie Anreize zur Selbstverwirklichung und Entwicklung erhalten. Dazu erklärt Roman Möller abschließend: „Kinder- und Jugendclubs erfüllen als Sozialraum neben der Familie und der Schule eine wichtige Rolle. Das Angebot im Westclub One wird dieser Aufgabe vorbildlich gerecht. Wir halten das Angebot schützens- und erhaltenswert. Im Gespräch hat sich ganz im Gegensatz zu existierenden Sparzwängen herausgestellt, dass das Angebot eher noch ausgebaut werden müsste.“

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben

KInder- und Jugendrat


           

Endstation Rechts.

Storch Heinar

Jusos Mecklenburg-Vorpommern

Mitmachen