Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Freitag: „Storchkraft statt NPD“ – Bandcontest im Dr. K Schwerin!

Mittwoch, 16.März 2011 von

Antifa

Am Freitag, 18.03., gibt sich Storch Heinar, der bekannteste Storch des Landes, mit seiner ultimativen Marschmusikkapelle „Storchkraft“ die Ehre: Ab 20 Uhr wird im Dr. K die erste von fünf Vorrunden des „Storchkraft“ Bandcontests ausgetragen. Heinar: „Wir schwofen bis die Federn fliegen und werden der NPD den Marsch blasen!“ Für alle Geschmäcker ist was dabei: „Was sonst“ (Indie, Pop und Rock), „Dreiviertel Noin“ (Oi-Punk), „Der Kommissar“ (Rap und Hip-Hop), „MesmeriZed“ (Jazz/Rock) und „Hanghuhn Roadshow“ (Classic- bis Punk-Rock). Das Publikum entscheidet, wer zum Finale am 20. Mai nach Rostock fahren darf und auf dem Live-Album „Storchkraft statt NPD“ einen Track ergattert. Als langjährige Unterstützer des Projekts und Experten im Umgang mit der NPD im Landtag sind mit von der Partie: Manuela Schwesig und Jörg Heydorn.

Einlass ab 19:30 Uhr, Eintritt 3 €, Dr.-Külz-Str. 3 (Platz der Freiheit), 19053 Schwerin, weitere Infos: www.storchkraft.de.

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben

KInder- und Jugendrat


           

Endstation Rechts.

Storch Heinar

Jusos Mecklenburg-Vorpommern

Mitmachen