Abonnieren: Artikel / Kommentare / via E-mail

Archiv | März, 2014

Jusos Schwerin lehnen Sparvorschläge ab

Donnerstag, 27.März 2014 von in Soziales

0 Kommentare

Jusos Schwerin lehnen Sparvorschläge ab

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) in Schwerin lehnen die Sparvorschläge des beratenden Beauftragten ab. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende der Jusos Schwerin und Kandidat für die Wahl zur Stadtvertretung, Roman Möller: „Der beratende Beauftragte hat uns nur unnötig Zeit und das Innenministerium unnötig Geld gekostet. Die Vorschläge, eine Mischung aus Steuererhöhungen und Sozialabbau, […]

Jusos Schwerin für Daseinsvorsorge in städtischer Hand

Dienstag, 4.März 2014 von in Soziales

0 Kommentare

Jusos Schwerin für Daseinsvorsorge in städtischer Hand

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) in Schwerin sprechen sich gegen weitere Privatisierungen von Unternehmen der öffentlichen Daseinsvorsorge aus. Überlegungen um Rekommunalisierungen in Teilen oder ganz privatisierter Betriebe in Bereichen der Daseinsvorsorge unterstützen die Jusos. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende der Jusos Schwerin und Kandidat für die Wahl zur Stadtvertretung, Roman Möller: „Der Privatisierungskurs […]

KInder- und Jugendrat


           

Endstation Rechts.

Storch Heinar

Jusos Mecklenburg-Vorpommern

Mitmachen